Saturday night & Dein Geschenk

Saturday night tadadadadadadada... be my babe.

Und wieder ist Samstag. Und wieder sitze ich allein zu Hause, statt raus zugehen, in die Stadt, shopping, Leute treffen, talken, chatten, light lunch, noch mehr shoppen, mich fertig machen, für den Abend, vielleicht noch eben zum Yoga Festival nach Remscheid, klar da wollte ich auch noch hin. Statt dessen, sitze ich zu Hause.


ALLEIN.

Und wundere mich, warum ich allein bin.

Bisschen paradox, oder?


Geht Dir das auch schonmal so?


Ich habe so viel auf dem Plan und am Ende mache ich nichts davon.

Kennst Du das?


Wie war das eigentlich damals?

Damals, als ich meine Restaurants hatte, da habe ich doch auch alles gemacht und geschafft, plus noch gearbeitet, das ganze Restaurant voller lieber Gäste gehabt, selbst Essen gegangen (am freien Tag), shoppen gewesen, auf Parties unterwegs...


Ich wundere mich wirklich, wo die Zeiten geblieben sind.